Unse­re Com­pounds

Kunst­stof­fe sind extrem viel­sei­ti­ge Werk­stof­fe. Das trifft auch auf unse­re Com­pounds und Regranu­late zu.

Von der Pro­dukt­ent­wick­lung bis hin zu Lohn­fer­ti­gung wer­den bei uns im Haus alle Auf­trags­ar­ten abge­deckt. Sowohl Neu­wa­re als auch kun­den­spe­zi­fi­sche Mahl­gü­ter wer­den bei uns com­po­un­diert. Durch die Zuga­be von ver­schie­de­nen Füll- und Ver­stär­kungs­stof­fe, Addi­ti­ven, Modi­fi­ern und Sta­bi­li­sa­to­ren kön­nen wir die Eigen­schaf­ten gezielt erheb­lich beein­flus­sen und unse­ren Kun­den hoch­pro­fes­sio­nel­le Werk­stof­fe anbie­ten. Auf Anfra­ge wer­den bei TPK maß­ge­schnei­der­te, indi­vi­du­el­le Com­pounds und Regranu­late für unse­re Kun­den pro­du­ziert.

Spezial­compounds

Um das Gra­nu­lat spe­zi­ell Ihren Anwen­dun­gen und Anfor­de­run­gen anzu­pas­sen, bie­tet TPK die Ein­ar­bei­tung von Zusatz­stof­fen an um ein maß­ge­schnei­der­tes Pro­dukt für Sie zu pro­du­zie­ren. Um dies zu ermög­li­chen zäh­len unter ande­rem sechs gleich­läu­fi­ge Dop­pel­schneck­ex­tru­der in ver­schie­de­nen Grö­ßen zu unse­rem Maschi­nen­park. Eine der Anla­gen ist zusätz­lich mit einer Schmelze­pum­pe aus­ge­stat­tet.

Ger­ne ent­wi­ckeln wir gemein­sam mit Ihnen Ihre spe­zi­fi­sche Rezep­tur bzw. kön­nen wir auch Ihre Rezep­tur­wün­sche umset­zen oder als Pro­duk­ti­ons­ver­such aus­füh­ren, um Klein­men­gen für Tests zu pro­du­zie­ren.

Eine breit gefä­cher­te Aus­wahl an Roh­stof­fen sind kon­ti­nu­ier­lich auf Lager – dies ermög­licht eine schnel­le und fle­xi­ble Com­po­un­die­rung.

Son­der­com­pounds kön­nen auf Basis von Neu­wa­re oder auf Basis von kun­den­spe­zi­fi­schen Mahl­gü­tern pro­du­ziert wer­den. Fol­gen­de Pro­dukt­grup­pen wer­den bei uns ver­ar­bei­tet:

    • Mas­sen­kunst­stof­fe (PP, PE, PS, ABS)
    • Tech­ni­sche Kunst­stof­fe
    • Hoch­tem­pe­ra­tur Kunst­stof­fe
    • ther­mo­plas­ti­sche Elas­to­me­re
    • Bio­po­ly­me­re

Alle die­se Kunst­stof­fe kön­nen mit ver­schie­de­nen Addi­ti­ven ver­edelt bzw. modi­fi­ziert wer­den. Je nach Art des bei­gefüg­ten Addi­ti­ves und des­sen Men­ge, wir­ken sich die­se Zusatz­stof­fe in unter­schied­li­cher Wei­se auf mecha­ni­sche, ther­mi­sche und elek­tri­sche Wer­te sowie auf das Band­ver­hal­ten des Fer­tig­tei­les aus.

Kunst­stoff­ad­di­ti­ve:
    • Füll- und Ver­stär­kungs­stof­fe jeg­li­cher Art
    • Addi­ti­ve für Sta­bi­li­sie­rung, Ent­for­mung, Anti­sta­tik
    • Addi­ti­ve für tri­bo­lo­gi­sche Anwen­dun­gen
    • Master­batches auch für trans­pa­ren­te und trans­lu­zen­te Anwen­dun­gen
    • Flamm­schutz­mit­tel
    • Ein­ar­bei­tung von che­misch reak­ti­ven Sys­te­men (Schlag­zä­hig­keit, Ket­ten­ver­län­ge­rung, Ver­net­zung)

Lohn­compounds

Bei Lohn­com­po­un­die­run­gen ent­schei­den Sie sich für eine Rezep­tur und geben uns die­se vor. Nach die­sen Vor­ga­ben wir dann Ihr Com­pound aus­schließ­lich für Sie her­ge­stel­len.

Die für Ihre Rezep­tur benö­tig­ten Roh­stof­fe kön­nen Sie ger­ne selbst bei­stel­len oder die­se wer­den von uns zur Ver­fü­gung gestellt.

Tech­ni­sche Ther­mo­plas­te als auch Stan­dard­kunst­stof­fe kön­nen mit ver­schie­de­nen Addi­ti­ven modi­fi­ziert wer­den.

Bei­spie­le für Addi­ti­ve:
    • Flamm­schutz­mit­tel
    • Glas­fa­sern und Glas­ku­geln
    • Schlag­zäh­mo­di­fi­ka­to­ren
    • Krei­de
    • Anti­sta­ti­ka
    • Tal­kum
    • UV-Absor­ber
    • und vie­le mehr

Zudem küm­mern wir uns ger­ne um die tech­ni­sche Umset­zung Ihrer Pro­dukt­ent­wick­lung vom Labor­maß­sta­be zur Groß­an­la­gen.

Regranu­late

Zusätz­lich zu unse­ren Com­pounds ver­fü­gen wir über die Mög­lich­keit eine Viel­zahl an Regra­nu­la­ten her­zu­stel­len. Hier­für wer­den ledig­lich Abfäl­le und Mahl­gü­ter von spe­zi­ell aus­ge­wähl­ten Quel­len ein­ge­setzt.

Auf­grund unse­rer Erfah­rung auf dem Sek­tor des Kunst­stoff-Recy­clings und der Ver­ar­bei­tung von diver­ses­ten Kunst­stof­fen, wis­sen wir wor­auf es ankommt, um Ihnen klar defi­nier­te Recy­cling-Qua­li­tä­ten im Han­del eben­so zuver­läs­sig lie­fern zu kön­nen.

Sowohl Ihre eige­nen Aus­schuss­ma­te­ria­li­en als auch zuge­kauf­te Mahl­gü­ter kön­nen in unse­rem Haus zurück in den Mate­ri­al­kreis­lauf geführt wer­den.

Ger­ne addi­ti­ve­ren wir die Regranu­late, sodass die­se exakt für Ihre Anwen­dung ein­ge­stellt sind und Neu­wa­ren ähn­li­che Eigen­schaf­ten auf­wei­sen

Master­batches

Durch die Zuga­be von Far­be und Funk­ti­ons­ad­di­ti­ven kön­nen wir unse­re Com­pounds für Sie auf­wer­ten.

Ger­ne kön­nen wir Ihre Mate­ria­li­en nach Ihren Wün­schen ein­fär­ben.

Zudem kön­nen Produkte mit hohen opti­schen Ansprü­chen in trans­pa­rent oder trans­lu­zent auf unse­ren Anla­gen ein­ge­färbt wer­den.

Ob nach Mus­ter­teil, RAL- oder Pan­to­ne Farb­vor­ga­ben – Ihr gewähl­tes Basis­po­ly­mer kann in Ihrem gewünsch­ten Farb­ton homo­gen durch­ge­färbt wer­den.

Son­der­men­gen

Von 25 kg bis 100 Ton­nen Pro­duk­ti­ons­los­grö­ße – jeder Auf­trag fin­det Platz bei TPK und Wind GmbH.

Auch für jeden Groß­auf­trag ist aus­rei­chend Kapa­zi­tät auf unse­ren Anla­gen und genü­gend Platz in unse­rem Lager vor­han­den.

Sowohl Bemus­te­run­gen von Pro­duk­ti­ons­wa­re oder auch Han­dels­wa­re wird schnellst­mög­lich bear­bei­tet.

Sie wol­len mehr über unse­re Produkte erfah­ren?